Unsere Philosphie - Traditionelle Bogenschule Selk

Traditionelle Bogenschule Selk
Nadine Hartig
Traditionelle Bogenschule Selk
Nadine Hartig
Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Philosphie

Die Faszination des traditionellen Bogenschießens erleben und weitergeben
Das traditionelle und intuitive Bogenschießen ist eine der ursprünglichsten Arten des Bogenschießens. Es verbindet das Erleben der Natur mit der sportlichen Herausforderung. Das Gefühl, wenn man beim Lösen schon merkt, dass der Pfeil sein Ziel trifft, ist unbeschreiblich. Das Ziel zu fokussieren, den Alltag auszublenden und die innerer Ruhe zu finden - dass ist es, was den Reiz dieses Sports ausmacht.

Das traditionelle Bogenschießen fördert die Konzentration, baut Stress ab, führt zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und Körperhaltung. Es weist den Weg zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Immer mehr Menschen suchen in der heutigen Zeit genau diesen Ausgleich vom stressigen Alltag, sei es in der Schule, in der Familie oder der Arbeitswelt. Das traditionelle Bogenschießen ist eine Sportart für die ganze Familie, für Kinder und Jugendliche, für Erwachsene und auch für Senioren bis ins hohe Alter. Man trifft sich mit anderen Bogenschützen, ist draußen in der Natur, tut etwas für sich und seinen Körper. Auch das Selbstbewusstsein wird gestärkt durch das Gefühl, ein Ziel erreicht zu haben.
Um den Bogenschützinnen und Bogenschützen diese wundervolle Sportart näherzubringen und sie zu diesem Punkt der Spannung und Entspannung, des Fokussierens auf den Punkt und das Lösen vom Alltagsstress zu führen, brauchen wir engagierte, motivierte und gut ausgebildete Übungsleiter.

Das hier angebotene Seminar für Übungsleiter im traditionellen Bogenschießen bietet genau das.

Unsere Seminarteilnehmer erfahren die Faszination des traditionellen Bogenschießens und lernen von Beginn an, technische Aspekte richtig zu vermitteln und die Leidenschaft für den Bogensport weiterzugeben. Das vermittelte breite Spektrum an Wissen rund um das traditionelle Bogenschießen versetzt unsere Seminarteilnehmer zukünftig in die Lage, kompetente Ansprechpartner für ihre Schützinnen und Schützen und im Verein zu sein.
Für Fragen kontaktieren Sie mich unter
Fon:     +49 (0)4621-301 260
Zurück zum Seiteninhalt